RRV grun
rrv grun 1
rrv grun 1

Die hier gesammelten Sprüche versuchen oft, ein und dasselbe Thema mehrfach zu variieren, teils aphoristisch, teils wortspielerisch, oft auch in Form von Notizen und Kommentaren. Es ergeben sich auf diese Weise gedankliche Spaziergänge, zu denen man mitgenommen wird, auch wenn nicht jedes Notat Zustimmung finden dürfte. Doch man lernt dabei die Gedankenwelt eines Zeitgenossen kennen, der amüsante, aber auch bittere Erfahrungen als Mensch und Mediziner weitergeben möchte, denn auch das, was man nicht gedanklich sofort nachvollziehen kann, kann anregend wirken. Dass bei diesen weitgestreuten Gedankengängen auch mal nach dem kölschen Motto „Kamelle un Strüßcher“ (Bonmot-Bon-bons und Stilblüten) verfahren wurde, macht die Lektüre auf humorvolle Weise auch für ein breit gefächertes Publikum schmackhaft.

rrv grun 1
rrv grun 1
item6item6a1a1aitem6a1a1	item6a1item6azur Buchbestellung …zurück …